Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Qualitative Inhaltsanalyse: Schritt für Schritt

15. April 2021 - 16. April 2021

Der Workshop findet online statt.

Workshop-Beschreibung:

Qualitative Inhaltsanalyse ist ein Verfahren zur systematischen und methodisch kontrollierten wissenschaftlichen Auswertung von Texten, Bildern, Filmen und anderen Inhalten von Kommunikation. Die Analyse erfolgt unter anderem mithilfe von Kategorien, die konzeptbasiert (deduktiv) oder datenbasiert (induktiv) gebildet werden.

Im Workshop fokussieren wir die inhaltlich-strukturierende Form der qualitativen Inhaltsanalyse, welche am häufigsten in der Praxis vorkommt und welche die Grundlage für darauf aufbauende Formen darstellt. Wir durchlaufen dabei einen typischen Analyseablauf Schritt für Schritt und besprechen typische Stolpersteine und zu treffende Entscheidungen:

  • Datenexploration
  • Kategorien für die Basiscodierung entwickeln
  • Material codieren (“Basiscodierung”)
  • Weiterentwicklung der Kategorien, Bildung von Subkategorien (“Feincodierung”)
  • Nach dem Codieren: Einfache und komplexe Formen der Auswertung
  • Berichterstellung, Dokumentation, Gütekriterien

 

Wir fokussieren im Workshop die Analyse von Texten; das Vorgehen lässt sich auch auf Bilder und Filme übertragen.
Anhand von Beispieldaten üben und besprechen wir insbesondere die Kategorienbildung.
Anhand der Daten von einigen Teilnehmenden diskutieren wir praktische Vorgehensweisen und besprechen konkrete Probleme und Fragen.

Teilnehmende, die eigene Materialien in den Workshop einbringen möchten, schicken bitte bis zum 14.03.2021 an raediker@methoden-expertise.de ein kurzes Exposé mit max. 2 Seiten zu folgenden Aspekten ihres Projekts (gerne in Stichpunkten):

  • Thema und Titel der Studie
  • Fragestellung(en)
  • Forschungsdesign und Stand der Datenerhebung
  • Stand der Kategorienbildung, ggf. mit Auszug aus dem Kategoriensystem
  • geplante Auswertung
  • Fragen und Unterstützungsbedarf zum Projekt

 

Alle Teilnehmenden werden vor dem Workshop angeschrieben und erhalten die Möglichkeit, eigene Fragen zum Workshopthema zu formulieren, die wir dann im Workshop aufgreifen werden.
Einige Hinweise zur Umsetzung der qualitativen Inhaltsanalyse mit der Software MAXQDA runden den Workshop ab.

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an Studierende, Promovierende, Habilitierende und Mitarbeitende in Forschungsprojekten aus dem Umfeld der sozialwissenschaftlichen Disziplinen, die aktuell eine qualitative Inhaltsanalyse durchführen, eine solche planen oder diese in Betracht ziehen. Vorkenntnisse zur qualitativen Inhaltsanalyse werden nicht vorausgesetzt.

Zu beachten:

Der Onlinezugang wird über Zoom realisiert. Die Zugangsinformationen bekommen Sie rechtzeitig vor dem Workshop per E-Mail zugesandt.

Termin:

15.04.2021, 09:00 – 15:30 Uhr

16.04.2021, 09:00 – 14:30 Uhr

Kosten:

210 Euro (Promovierende sowie Erwerbstätige)

150 Euro (Studierende)

Teilnehmendenzahl:

maximal 16 Personen

Bitte beachten Sie, dass bei zu wenigen Anmeldungen der Workshop nicht stattfinden kann. Die endgültige Entscheidung hierüber erfolgt drei Wochen vor dem angekündigten Termin.

Leitung:

Stefan Rädiker
(methoden-expertise.de)

Anmeldung und weitere Informationen:

workshops@institut.qualitative-forschung.de

Veranstalter:

Institut für Qualitative Forschung
in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH

Veranstaltungsort:

Online

Stornierungshinweis

Eine Stornierung ist bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei einem späteren Rücktritt fallen 50% (bis 3 Wochen vor Beginn) bzw. 75% (bis 1 Woche vor Beginn) der Teilnahmegebühren als Stornierungskosten an. Bei späteren Stornierungen besteht keine Erstattungsmöglichkeit.

Mit der Anmeldungen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an den Workshops des Instituts für Qualitative Forschung zu

Details

Beginn:
15. April 2021
Ende:
16. April 2021

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Institut für Qualitative Forschung in der Internationalen Akademie Berlin gGmbH
Telefon:
+49 (0)30 / 57 70 10 98 - 8
E-Mail:
workshops@institut.qualitative-forschung.de